Metropolregion Rhein-Neckar

Gruß- / Vorworte

Michael Gaudier

Erster Beigeordneter der Stadt Kandel

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

als erster Beigeordneter der Stadt Kandel mit dem Zuständigkeitsbereich Bauen freue ich mich, dass sich die Kleinstadt Kandel, im südlichen Bereich der Metropolregion Rhein-Neckar gelegen, mit einem Beitrag in diesem Buch wiederfindet.

Der Kandler Stadtkern mit seinen Fachwerkdenkmälern strahlt einen einzigartigen Charme aus und ist ein wahres Wahrzeichen unserer Gemeinde. Hier, wo die Geschichte auf modernes Leben trifft, haben wir großen Wert daraufgelegt, die bauliche Substanz unserer Innenstadt zu bewahren. Durch eine Altstadtsatzung sorgen wir dafür, dass die Passagen und das Erscheinungsbild unseres Stadtkerns erhalten bleiben – denn dies ist es, was Kandel zu einer ganz besonderen idyllischen Stadt macht. Um die Attraktivität unserer Stadt zu steigern und preiswerteren Wohnraum anbieten zu können, wurde kürzlich eine Wohnbaurichtlinie verabschiedet, die für einen klimabewussten und sozialgerechteren Wohnungsbau sorgen wird. Somit sollen sich in Zukunft auch Menschen mit kleinerem Geldbeutel Wohnraum in Kandel leisten können.

In diesem Buch stellen wir zwei Projekte vor, die stellvertretend für unsere Stadt stehen. Zum einen die gelungene Sanierung eines Denkmalgebäudes und Fachwerks als Mehrgenerationenprojekt in der Altstadt und zum anderen den Neubau einer städtischen Kita. Mit diesem Projekt wird ein klares Zeichen für die Bedeutung von Familienfreundlichkeit in Kandel gesetzt.

Kandel ist ein Wohnort, der bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist. Als Stadt am Bienwald liegt die Natur und insbesondere der Wald direkt vor der Tür. Verzaubert lädt der Bienwald mit seinen leise dahinplätschernden Bächen und den knorrigen alten Eichen zu ausgedehnten Spaziergängen, Radtouren und Entdeckungen ein. Gleichzeitig profitieren die Bewohnerinnen und Bewohner von der Nähe zur pulsierenden Metropolregion Rhein-Neckar sowie zur TechnologieRegion Karlsruhe, die uns kulturelle Bereicherung und berufliche Chancen bieten.

Ich möchte Sie einladen, Kandel zu entdecken und die folgenden baulichen Highlights kennenzulernen. 

 

Mit besten Grüßen aus Kandel

Michael Gaudier

Erster Beigeordneter der Stadt Kandel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert